Zurück
 
Weiter

 

 

The Dubai Mall

 

 

Die Dubai Mall ist mit 1200 Geschäften die zur Zeit größte Mall der Welt. Über 4 Etagen ist sie aufgeteilt in verschiedene Bereiche. So findet man alleine auf der so genannten Fashion Avenue rund 70 Designergeschäfte (Armani, CK etc.). In The Grove gibt es alles was das Sportlerherz begehrt (Quicksilver, Billabong etc.), in der 4.Etage finden sich sämtliche Elektronikgeschäfte, die Mall hat einen eigenen Gold-Souk mit über 200 Läden, es gibt mehr als 150 Restaurants (darunter auch ein Rainforest Cafe) und viele große Kaufhäuser (Marks&Spencer, Bloomingdales etc.) sowie Supermärkte finden sich ebenfalls hier wieder.

 

In der Dubai Mall

 

Eislaufbahn mit Olympiamaßen

 

So ganz nebenbei gibt es noch eine eigene Eislaufbahn (entspricht der Olympia-Norm), einen Kinokomplex (22 Sääle), den Sega Republic Vergnügungspark und natürlich das Dubai Aquarium mit der angeblich größten Aquariumglasscheibe der Welt (Eintritt 25DHS) und einem Unterwassertunnel.

 

Eingang zum Dubai Aquarium
Der Underwater Tunnel

 

Das alles erscheint auf den ersten Blick unüberschaubar groß, hat man aber erst einmal begriffen wie alles angeordnet ist (ringförmig um einen zentralen Mittelgang) fällt die Orientierung irgendwann recht leicht. Trotzdem sollte man alleine für die Mall schon einen halben Tag einplanen, will man die Fontänen draussen am See, den Burj Khalifa sowie den Souk Al-Bahar auch noch mitnehmen geht dafür ein ganzer Tag drauf!

 

Flaniermeile außerhalb der Mall
Eingangsbereich der Mall am Abend

 

Die Preise in der Mall entsprechen im Schnitt denen in Deutschland, wer also glaubt irgendwelche außergewöhnlichen Schnäppchen zu machen wird vermutlich enttäuscht werden. Egal ob man bei Esprit nun eine Hose, im Rainforest Cafe ein T-Shirt, an einem Stand eine Sonnenbrille oder im Supermarkt ein iPhone (gibt es wirklich da, sogar unlocked) kaufen möchte, man wird beim umrechnen kaum einen Unterschied zu hiesigen Preisen feststellen.

 

A propos iPhone, hier gibt es ein App zur Mall samt Übersichtskarte.

Zentraler Anlaufpunkt für die meisten Touristen ist inzwischen die abendliche Fontänenshow auf dem Lake Burj Khalifa geworden. Mehr dazu auf der übernächsten Seite ...

 

 

Zurück
 
Weiter