Unser Media Kit für Kooperationen

Sie haben Interesse an einer Kooperation mit uns? Sie möchten einen Gastbeitrag auf dieser Seite veröffentlichen? Oder einen Sponsored Post? Eventuell sollen wir auch ein Hotel, eine Kamera, eine Reisetasche oder etwas anderes genauer unter die Lupe nehmen und testen? Dann sind Sie hier auf der Seite genau richtig.

Prinzipiell spricht absolut gar nichts dagegen und einer guten Kooperation stehen wir immer sehr offen gegenüber – WENN bestimmte Grundvoraussetzungen erfüllt werden. Das fängt beim Inhalt selbst an. Generell sollte es sich daher bei einer Anfrage um Inhalte handeln, welche sich auch mit dem Content unseres Reiseblogs vereinbaren lassen.

Kurzbiografie Reisewut.com

Reisewut.com wurde 2006 ins Leben gerufen, ursprünglich um Fotos und Video von unseren Reisen für Familie und Freunde leicht zugänglich online zur Verfügung zu stellen. Seit dem Umzug Anfang 2017 zu WordPress als CMS konzentriere ich mich zusätzlich zu den Reiseberichten auch darauf, mehrere Blogartikel im Monat zu schreiben mit dem Schwerpunkt Reisen und Fotografie.

Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf Reisen in die USA und nach Island, aber auch den Rest der Welt. Reisewut steht für authentische und gefühlsechte Artikel, die den Leser mitnehmen und entführen sollen in eine Welt, die er selbst vielleicht noch nicht erlebt hat.

Gerne kooperieren wir zu folgenden Themen

  • individuelle Reisen, Kurzreisen
  • Mietwagen & Anbieter vor Ort
  • Flüge & Airlines
  • Flughafen
  • Zugreisen
  • Urlaub mit Kindern
  • Buchungsportale
  • Inseln
  • Kreuzfahrten
  • Hotels, Ferienwohnungen
  • Film & Foto
  • Drohnen & Kopter
  • Technik auf Reisen
  • Wandern, Wanderausrüstung, Outdoor etc.

Affiliate Links

Auf dem Blog befinden sich einige wenige Affiliate Links von Booking.com, AirBnB, billiger-mietwagen.de, Guidetoiceland und Amazon. Diese erkennt man daran, dass hinter dem Link hochgestellt und in roten Buchstaben das Wort ‚Werbelink‘ steht. Bei Amazon wird dies durch ein Sternchen (*) gekennzeichnet. Durch einen Klick auf diese Links fallen für Dich selbstverständlich keinerlei Zusatzkosten an, wir bekommen dafür lediglich ein paar Cent in unsere Kaffeekasse gespült.

Zielgruppe

Unser Blog richtet sich an Individualreisende und Personen aller Altersklassen, die gerne auch mal abseits von den üblichen 08/15 Reisen über den Tellerrand hinaus blicken.

Auf zahlreichen selbst organisierten, weltweit durchgeführten Reisen bieten wir Tipps, Infos und Anregungen für den nicht ganz so alltäglichen Traumurlaub.

Social Media

1650 +

5450 +

850 +

300 +

920 +

Zusätzlich: Zwei eigene Facebookgruppen mit 3050 + Mitglieder

Blog Statistik 01/08/19 bis 30/08/19 (lt.Matomo)

Eindeutige Besucher

43161

Seitenansichten

59861

durchschn.Aufenthaltsdauer

2m 01s

Transparenz

Transparenz! Das Zauberwort heutzutage, wo viele Blogger sehr viel Wert drauf legen. Wir zählen uns eindeutig mit dazu. Nicht nur getreu dem Telemediengesetz, sondern auch aus persönlicher Überzeugung, gehört Werbung für uns als solche gekennzeichnet. Daher kennzeichnen wir sorgfältig und jederzeit für die Leser transparent, wenn Artikel im Rahmen einer Kooperation entstanden sind oder Werbung enthalten. Solch eine Transparenz wünschen wir uns ebenfalls von unseren Kooperationspartnern! Wenn man gleich von Beginn an mit offenen Karten spielt, macht das nicht nur einen seriösen Eindruck – es hilft auch, Missverständnissen vorzubeugen und beiden Seiten einfach Zeit zu sparen.

Kooperationen gehen wir ein, wenn wir uns mit einem Produkt, einer Marke oder einer Kampagne identifizieren können und diese zum Content unseres Reiseblogs passen. Es ist uns wichtig, authentische Inhalte zu liefern, die den Lesern einen Mehrwert bieten. Dabei handelt es sich immer zu 100 % um unsere persönliche Meinung.

Anscheinend kommt es in letzter Zeit immer häufiger vor, dass Werbung versucht wird durch Unternehmen zu verschleiern, indem man augenscheinlich von einer Privatperson angeschrieben wird, welche gerne einen Gastartikel für den Blog schreiben möchte. Heimlich, still und leise wird dann dort ein externer Link mit eingepflegt, der vorher nicht zur Diskussion gestanden hat, geschweige denn erwähnt wurde. So etwas ist ein No Go! Solche Anfragen werden von uns nicht nur ignoriert, sie werden von uns auch in diversen Blogger-Gruppen veröffentlicht, um die lieben Kollegen davor zu warnen.

Wer ernsthaft an einer Kooperation mit uns interessiert ist, findet alle dazu notwendigen Details hier auf dieser Seite. Bei Unklarheiten oder Fragen gerne einfach anschreiben.

Kennzeichnung auf dem Blog

Egal, ob ein Sponsored Post von uns selbst geschrieben wird oder von Gastautoren oder Unternehmen, diese Beiträge sind Werbung und als solche werden diese hier bei uns auch gekennzeichnet. Maßgeblich dafür sind folgende Urteile:

  • Nach einem Urteil vom 31.07.2015 des LG München, (Az. 4 HK O 21172/14;) MÜSSEN solche Gastartikel als Werbeanzeige eindeutig gekennzeichnet sein. Die früher übliche Kennzeichnung „Sponsored Post“ reicht NICHT aus, da diese nicht eindeutig genug ist und missverstanden werden kann.
  • Die E-Commerce-Richtlinie 2000/31/EG, die „Richtlinie über den elektronischen Geschäftsverkehr“, welche besagt, dass kommerzielle Kommunikationen klar als solche erkennbar sein muss. Ferner muss die natürliche oder juristische Person, in deren Auftrag kommerzielle Kommunikationen erfolgen, klar identifizierbar sein.
  • Der § 6 des TMG besagt, dass kommerzielle Kommunikation klar als solche erkennbar sein muss. Werbung muss also deutlich sichtbar von den redaktionellen Inhalten getrennt sein. Eine Vermischung und/oder die Tarnung selbiger als Schleichwerbung ist nicht zulässig.

Als Webseitenbetreiber bewegt man sich also nicht mehr nur in einer Grauzone, sondern kann sogar abgemahnt werden, wenn man Werbung nicht eindeutig kennzeichnet. Daher werden solche Beiträge hier auf dem Blog selbstverständlich nach geltendem Recht OBERHALB des Textes mit einem Werbe-Hinweis gekennzeichnet.

Von Anfragen, ob wir solche Artikel auch ohne Kennzeichnung auf dieser Seite platzieren, bitte ich abzusehen. Das spart uns und Euch/Ihnen einfach Zeit. Auch Anfragen, die augenscheinlich nichts mit einem Sponsored Post zu tun haben im ersten Moment, sich beim zweiten Hinsehen aber als solche herausstellen, werden von uns nicht mehr beantwortet. Wir behalten uns zusätzlich die Meldung darüber in Blogger-Gruppen vor, um andere davor zu warnen! Ferner bitten wir – wie eingangs bereits erwähnt – von Anfragen Abstand zu nehmen, die nicht im Entferntesten etwas mit dem Content dieser Seite zu tun haben.

rel="NoFollow" oder rel="Sponsored"=Ja, rel="doDollow"= nein

Um eine Abstrafung seitens Google zu vermeiden, werden Links in Artikeln, welche Werbung beinhalten, auf rel=“NoFollow“ gesetzt. Seit dem 11. September verwenden wir alternativ das Link-Attribut rel=“sponsored“.

Anfragen, ob wir Verlinkungen bei Kooperationen ‚ausnahmsweise‘ auch auf DoFollow setzen können, beantworten wir nicht mehr! Die Google-Richtlinien sind unmissverständlich, was das angeht. Daher sollte jedes halbwegs seriöse Unternehmen ebenfalls darauf bedacht sein, dass man sich daran hält.

Verlinkungen zu folgenden Themen / Seiten brauchen NICHT angefragt werden:

  • Casino, Poker Websites und alles, was generell mit Glücksspiel zu tun hat
  • Toplists
  • Freizügige Artikel, FSK 18 etc.
  • Banner
  • Link Building
  • Kreditinstitute

Was wir erwarten

Wir erwarten bei Anfragen eine persönliche Anrede sowie Kommunikation auf Augenhöhe. Bei Nichtgefallen eine Absage zu schreiben, sollte ebenfalls eine Selbstverständlichkeit sein.

Kontakt

Um mit uns in Kontakt zu treten, richten Sie Ihre Anfrage bitte an kontakt(at)reisewut.com oder reisewut(at)abwesend.de. Wir antworten in aller Regel zeitnah innerhalb weniger Stunden. Media Kit PDF Download

Was wir bieten

Unabhängige Berichterstattung, von Grund auf recherchiert und mit Mehrwert für den Leser! Bei über 1800 Kommentaren (Stand: 01/05/19) hier auf dem Blog fühlen wir uns verpflichtet, sachlich, ehrlich und nach bestem Wissen und Gewissen unsere Artikel online zu stellen.

Wir haben mehr als 12 Jahre Erfahrung mit einem eigenen Blog und mehr als 25 Jahre Reiseerfahrung. Über 20 Länder wurden bereits bereist und dabei mehr als 35 eigene Reiseberichte und zahlreiche Blogposts dazu verfasst. Wir bieten hochauflösende, thematisch passende Fotos und eine breite Streuung der Artikel über Social Media.

Wir handeln selbstverständlich dem getreu dem Reiseblogger-Kodex und fühlen uns den ethnischen Grundlagen gegenüber verpflichtet. Diese Richtlinien spiegeln unser Verständnis von einer zeitgemäßen Zusammenarbeit wider und sichern unsere Glaubwürdigkeit.

Media Kit INFOS for ENGLISH GUYS

Sponsored posts will marked with an advertisement notice (as shown above) and will ALWAYS set to „NoFollow“ or „Sponsored„. If you don’t agree with this it’s NOT necessary to send us an eMail anyway.

No linking to casino or poker websites, no toplists, no nudity, no banners, no link building! We do only publish posts in German language which are related to travel and travel related content (like flights, photography, accommodation, rentals cars, outdoor gear etc.).