island reisetipps
Island Urlaub

Über 300 Sehenswürdigkeiten | Interaktive Karte | 6 Reiseberichte | Special zum Thema Eishöhlen
Papageitaucher | Island im Winter | Tipps für Polarlichter | Infos zur Nutzung Deiner Drohne
Reisekostenaufstellung | Tipps für Unterkünfte und Mietwagen und noch vieles mehr ...

Slider

Island Urlaub – Unterkunft, Mietwagen, Geheimtipps uvm

Du hast einen Island Urlaub geplant? Hier auf der Seite findest Du unsere Tipps für Deine Reise! Es gibt hier unter anderem eine Übersicht aller bisherigen Island Reisen die wir gemacht haben, sowie jede Menge Antworten auf eventuell auftauchende Fragen. Du hast die Wahl dir einen der Reiseberichte auszusuchen oder dir vorab auch einen der 19 vorhandenen Artikel (Tendenz steigend) durchzulesen, zum Beispiel mit Tipps und Infos für Island Ersttäter.

Fragen zu Unterkünften, Mietwagen oder auch wie es sich auf Island mit dem Essen verhält werden dort unter anderem beantwortet. Ferner findest du alles Wissenswerte bezüglich Polarlichtfotografie und wo Du Polarlichter in Island am Besten sehen kannst. Auch einen Guide, wie du am sinnvollsten bei der Islandplanung Dein sauer verdientes Geld bestmöglich sparen kannst, ist vorhanden.

Tipps für den Island Urlaub » Reisevorbereitung, Polarlichter, Nutzung Deiner Drohne uvm

Du planst Deine erste Reise nach Island ?? Oder Du bist mit der Planung bereits fertig und fragst Dich, was genau Du nun eigentlich mitnehmen sollst? Du hast Deine Drohne im Gepäck und suchst noch nach Antworten, wo Du fliegen darfst und wo nicht? Dann hab ich hier jede Menge weiterführende Artikel für Dich, in denen diese und andere Fragen beantwortet werden.

Auch auf die Frage, wie Du bei der Planung Deiner Reise ein wenig Dein sauer verdientes Geld sparen kannst, gehe ich ein und gebe Dir ein paar Tipps dazu samt Aufstellung der Reisekosten.

Wenn Du im Winter nach Island reist ist vermutlich der Artikel zum Polarlichter fotografieren für Dich recht hilfreich. Und falls Du im Sommer unterwegs sein solltest, zeige ich Dir die besten Spots um Papageitaucher zu sehen.

Ebenfalls ganz interessant sind sicherlich die besten Apps, die Du für Deine Islandreise auf Deinem Smartphone haben solltest. Und auch welche Wasserfälle auf Island eigentlich meine persönlichen Favoriten sind, zeige ich Dir in einem eigenen Artikel.

Island Tipps

Alles, was DU für Deine Island Reiseplanung wissen musst. Mehr Infos geht nicht!

Island Beste Reisezeit

Was ist die beste Reisezeit, um nach Island zu reisen? Und in welchem Monat kannst Du was genau sehen?

Abenteuer Island Rundreise 7 Tage

Meine Tipps, wie Deine 7 oder 10-tägige Rundreise auf Island aussehen könnte.

Packliste Island Urlaub

Was ist eigentlich sinnvoll mitzunehmen in den Island Urlaub? Meine Packliste für Deinen Urlaub

Island Reisetipps Roundup

15 Reiseblogger verraten Dir Ihre besten Island Tipps. Mehr geballtes Wissen geht nicht mehr!

Kostenfalle Island Preise - wie teuer ist es wirklich?

Die besten Spartipps für Deinen Island Urlaub, damit auch Du ihn Dir leisten kannst

Drohnen in Island im Urlaub

Was musst Du beachten, wenn Du mit Deiner Drohne nach Island reisen möchtest?

Island Apps Reise Urlaub

Die besten Apps für Deine Islandreise, mehr benötigst Du nicht auf dem Smartphone

Top Ten Wasserfälle Island

Hier findest Du die Top Ten der schönsten Wasserfälle auf Island

Anleitung Polarlichter fotografiieren

Meine Anleitung zum Polarlichter fotografieren in Island, ganz speziell für Einsteiger.

Papageitaucher auf Island sehen

Wann und wo genau kannst Du überhaupt Papageitaucher auf Island antreffen?

Touristenfallen in Island

Diese Touristenfallen solltest Du unbedingt vermeiden im Island Urlaub

Unsere Facebookgruppe zum Thema Island Urlaub

Unsere Seite hat auch eine langsam, aber stetig wachsende Facebook-Gruppe zum Thema Island Urlaub. Getreu dem Credo „Qualität statt Quantität“ haben wir zwar keine 10.000 Mitglieder, dafür findest Du dort aber jede Menge kompetente Hilfe auf alle möglichen Fragen, die sich sicherlich stellen, wenn Du dich zum ersten Mal mit Island als Reiseziel beschäftigst.

Unsere Gruppe setzt sich aus Ersttätern zusammen, genauso wie aus erfahrenen Island-Mehrfachtätern, die schon über viele Jahre hinweg die Insel bereisen und Dir mit Rat und Tat zur Seite stehen. Wir würden uns auch über DICH als Mitglied dort sehr freuen.

Unsere Islandgruppe bei Facebook

Sehenswürdigkeiten auf Island

Island hat quasi endlos viele Orte zu bieten die man entdecken kann, daher habe ich mich mal aufgemacht und ein paar davon einen eigenen Artikel gegönnt. Was kannst Du zum Beispiel alles auf Snaefellsnes unternehmen? Wie holst Du das meiste auf Deinem Tag am Golden Circle heraus? Was ist eigentlich das Geheimnis der Torfsiedlung Nupsstadur?

Und warum zählt der Bruarfoss für viele zu einem der schönsten Wasserfälle, die es gibt? Und wieso kann man in Stokksnes über Wasser laufen? Auch Tipps für Deinen Besuch am Diamond Beach findest Du hier.

island geheimtipps

Gibt es tatsächlich noch Geheimtipps in Island? Ich habe ein paar solcher Ziele mal aufgeführt, die unverständlicherweise von den meisten Touristen kaum beachtet werden.

Stokksnes Vestrahorn In Island

Stokksnes im Südosten der Insel ist vermutlich einer außergewöhnlichsten Orte, die Du je gesehen hast. Vergessen wirst Du ihn niemals mehr.

Reynisfjara Island Black Sand Beach

Reynisfjara ist einer der gefährlichsten Strände der Welt. Es ist aber auch einer der Schönsten! Wie passt das zusammen und was musst Du vor Deinem Besuch wissen?

Immer noch wird Snaefellsnes von vielen Besuchern der Insel recht stiefmütterlich behandelt. Ein Fehler, denn die Halbinsel im Westen Islands ist mehr als nur einen Tagesausflug wert.

gullfoss am golden circle

Der Golden Circle ist eine bei vielen Touristen beliebte Reiseroute im Südwesten Islands. Der komplette Rundkurs ist gute 300km lang, so machst Du das Beste aus Deinem Tag am Golden Circle.

Nupsstadur Island Torfsiedlung

Viele Gerüchte gibt es im Netz zu Núpsstaður, vor allem wenn es darum geht, ob man das Areal nun betreten darf oder nicht. Ich habe mich direkt an die Besitzer gewendet, damit endlich Licht ins Dunkel kommt.

Mythos Bruarfoss - das musst du wissen über den Wasserfall

Auch heutzutage gibt es noch zahlreiche Gerüchte um den Brúarfoss. Häufig haben sich Besucher früher verlaufen auf der Suche nach ihm, inzwischen ist der Weg aber gut ausgeschildert.

Diamond Beach Island

Wie ist der Diamond Beach eigentlich entstanden, warum ist er so Besonders und was erwartet Dich genau vor Ort? Worauf solltest Du generell achten, was ist die beste Jahreszeit für einen Besuch etc.

Interaktive Island Karte mit über 300 Sehenswürdigkeiten

Interaktive Karte mit über 300 Highlights

Zu besseren Orientierung auf Island findest Du hier sowohl eine Liste, als auch eine interaktive Googlemaps-Karte mit über 300 (!) exakten GPS-Koordinaten einzelner Locations von A bis Z rund um die Insel. Es ist die größte Ansammlung von Sehenswürdigkeiten auf einer einzigen Karte im gesamten Internet.

Diese Karte kannst Du sogar problemlos in Deine App laden und dann ganz leicht zu jedem Ziel navigieren.

Island Urlaub im Winter » Das musst Du wissen

Es zieht Dich im Winter nach Island? Dann gibt es einige Dinge, die Du auf jeden Fall beachten solltest. Welche das sind, das habe ich in einigen Artikeln mal aufgeschlüsselt. Auch einige Gründe, warum sich eine Winterreise nach Island überhaupt lohnt, kannst Du hier finden. Und alles Nötige für Deine Gletscherwanderung oder den Besuch einer Eishöhle findest Du hier ebenfalls.

Island im Winter Tipps

Worauf musst Du besonders achten, wenn Du beabsichtigst im Winter nach Island zu reisen? Welche Tipps solltest Du beim Autofahren beherzigen und welche Gefahren birgt diese Reisezeit im Vergleich zu den Sommermonaten?

Winterurlaub In Island

Island im Winter ist … anders. Dich erwarten zwar keine Papageitaucher, keine Mitternachtssonne und auch keine Lupinen. Trotzdem gibt es etliche Gründe, Island im Winter einmal zu besuchen. Doch welche sind das eigentlich genau?

Eishölen in Island - das musst du wissen

Eishöhlen! Ein Phänomen der Natur, welches Du so häufig nicht vorfinden wirst auf diesem Planeten. Was liegt also näher, während Deiner Islandreise die Gelegenheit beim Schopfe zu packen und solch eine Höhle zu besuchen? Mein Eishöhlen-Guide für Deinen Trip.

Reiseberichte ISLAND

Sechs Mal bin ich bisher auf Island gewesen und habe – bis auf das Hochland – die meisten Ecken der Insel nun gesehen. Zu jeder Island Rundreise gibt es einen eigenen Reisebericht, die Du hier unten allesamt aufgelistet findest.

Island Winterreise

Reisebericht zu unserer Island Winterreise Anfang März 2018. Wir sind dieses Mal mit einem Toyota HiLux 4×4 unterwegs gewesen und wollten die Insel im Winter einmal komplett umrunden. Wie es uns ergangen ist und was wir erlebt haben kannst Du hier im Bericht nachlesen.

westfjorde island

Drei Monate nach dem winterlichen Trip war ich erneut in Island, dieses Mal habe ich mit Michaela & Burckhard einen Abstecher in eine der schönsten Regionen der Insel gemacht, die Westfjorde. Begleite uns auf dieser Reise.

Island Im März

Dieses Mal haben wir uns für Island im März entschieden und reisen somit im tiefen Winter auf die Insel. Der Grund dafür ist recht einfach und lautet: Eishöhle! Seit ich zum ersten Mal Bilder davon gesehen hatte war ich fasziniert davon. Begleite mich auf dieser Reise.

Ringstrasse Island

Mit den gesammelten Erfahrungen der beiden letzten Reisen habe ich gemeinsam mit vier Freunden Island auf der Ringstraße komplett umrundet. In 10 Tagen haben wir im September dabei viele bekannte, aber auch unbekanntere Ziele angesteuert.

Island Norden Reisebericht

Nach meinem Solotrip ging es Ende Mai gemeinsam mit einem guten Freund zurück nach Island. Dieses Mal haben wir gemeinsam den Norden Islands erkundet und auch die Halbinsel Snaefellsnes besucht. Dies ist der Reisebericht unserer 6-tägigen Tour.

Reisebericht island

Reisebericht meiner allerersten Islandreise im August 2014. Eine Woche war ich alleine unterwegs auf der Insel. Das Wetter vor Ort hat es nicht wirklich gut mit mir gemeint. Trotzdem hat die Insel mich nachhaltig beeindruckt.

Lustiges und kurioses aus Island

Auch wenn man es kaum glauben mag, aber auch auf Island gibt es einige kuriose Sachen zu beobachten, die einem oftmals Fragezeichen über dem Kopf bescheren. Meistens handelt es sich dabei um Touristen, die wirklich kein Fettnäpfchen auslassen, um sich zu blamieren. Ganz egal, ob es sich nun um respektloses oder einfach nur idiotisches Verhalten handelt, ich habe das mal in einem Island HowTo aufgearbeitet und für dich zusammengefasst.

Auch merkwürdige Fragen von interessierten Island Ersttätern VOR der eigentlich Reise tauchen in Foren oder Gruppen immer wieder auf … auch dazu habe ich „ein wenig augenzwinkernd“ was geschrieben, seriously 😉

Island Howto Fettnäpchenführer

Mein Island HowTo und Fettnäpchenführer für „Spezialisten“ hat sich zu einem der erfolgreichsten Artikel hier auf dem Blog entwickelt. Schau auf alle Fälle schnell rein, damit du auch garantiert keine Gelegenheit auslässt im Urlaub, um dich „beliebt“ zu machen.

Island für Dummies - die kuriosesten Fragen

Du kommst mal eben spontan auf die Idee nach Island zu reisen und hattest keine Zeit, Dich mit dem Reiseziel vorher zu beschäftigen? Du brauchst keine Planung und Island kommt Dir als funky Reiseziel gerade recht? Dann ist Island für Dummies genau richtig für Dich.

Island Gastartikel

Vielleicht bist Du ja selber schon auf Island gewesen und würdest anderen gerne davon berichten, hast aber keinen Blog oder sonst irgendeine Möglichkeit dies zu tun? Dann schreibe doch gerne einen Gastartikel und veröffentlichen diesen hier im Islandbereich des Blogs, damit auch anderen von Deinen Erlebnissen profitieren können.

Das Ganze ist für Dich selbstverständlich mit keinerlei Arbeit oder Kosten verbunden, Du schreibst lediglich den Text und steuerst – wenn Du magst – ein paar Fotos dazu. Den Rest übernehme ich dann.

Gastbeitrag Tino

Ein Gastartikel von Tino. „Island, diese kleine Insel mitten im Atlantik, kalt, schroff, windig, unwirklich und bewohnt von grummeligen, unnahbaren Menschen, die es irgendwie schaffen die Kälte auszuhalten. So ungefähr war mein Bild von der Insel, bis ich anfing, mich genauer mit ihr zu beschäftigen“

Gastbeitrag Franziska

Ein Gastartikel von Franziska. Sie berichtet über ihren ersten Trip nach Island und schreibt über 16 aufregende Tage mit 3.600 Autokilometern und über 160 km zu Fuß. Lies Dich doch mal rein, so ähnlich könnte nämlich auch Deine erste Islandreise laufen.

Selber einen Gastartikel schreiben?

.

Mehr erfahren

Falls Du selber schon einmal in Island gewesen bist und andere ebenfalls daran teil haben lassen möchtest, selber aber keinen Blog oder eine andere Möglichkeit dafür hast, dann kannst Du hier auch gerne einen Gastartikel Deiner Reise veröffentlichen.

Musik und Fotos zum Thema Island

Hier findest Du meine Island Artikel, die ich keiner bestimmte Kategorie zuordnen konnte. Falls Du also noch die optimale Musikberieselung für Deinen Roadtrip entlang der Ringstraße suchst, oder Dir vielleicht ein paar Anregung holen möchtest bei den Fotos in der Bildergalerie, dann bist Du hier genau richtig.

playlist island roadtrip

Diese Songs begleiten Dich perfekt auf Deinem Island Roadtrip. Meine Island Playlist, stimmungsvoll, brachial und optimal zur Landschaft passend.

Island Fotos Bildergalerie

Eine Sammlung von Island Fotos und Momentaufnahmen, die mir auf den bisherigen Reisen in besonderer Erinnerung geblieben sind.

Unser Island Gruppenboard bei Pinterest. Mehr Island-Informationen geht nicht mehr. Um selber Pins bei dem Board zu teilen, schreibe mir gerne einfach eine Nachricht.

Island Urlaub – Deine Meinung ist mir wichtig

Vermisst Du etwas bei dieser Seite zum Thema Island Urlaub? Hast Du Fragen, Anregungen, Kritik oder vielleicht Vorschläge für weitere Artikel, die für die Leser der Seite interessant sein könnten? Vielleicht hast Du ja auch Rechtschreibfehler oder irgendwelche anderen Ungereimtheiten gefunden, die für Dich als Leser nicht verständlich beschrieben sind? Auch das ist natürlich nicht unwichtig für mich.

Eventuell hast Du auch Informationen gefunden, die inzwischen veraltet sind? Ich bin dankbar für jegliche Kommentare, Infos und/oder Anregungen und werde mir das alles natürlich zu Herzen nehmen. Denn ein Blog ist immer nur so gut, wie die Leser, die zufrieden und mit einem guten Gefühl die Seite wieder verlassen.

Pinne diese Seite doch bei Pinterest

15 Kommentare

  1. Lieber Andreas,
    ich liebe Deine Island Artikel einfach!
    Wunderschöne Bilder, sehr Informativ und sie machen Lust direkt loszureisen 🙂 Island steht seit längerem ganz oben auf meiner Bucket Liste, ich glaube wenn ich noch weitere 1-2 Blogposts von Dir lese, dann buche ich einen Flug..Weiter so, ganz toll!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

  2. Tolle Tipps für einen Aufenthalt auf Island. Von der Insel kann man wirlich nicht genug bekommen! Das ist der erste Blog, der sogar eine Playlist ansicht. Witzige Idee!
    Liebe Grüße Gabriela

  3. Also, wenn es einen Island Experten gibt, dann ganz sicher euch 🙂
    Ich lese schon ständig mit und hoffe irgendwann auch mal diese „Insel“ für mich live zu entdecken.
    Bis dahin, träume ich einfach bei euch weiter.

    Liebe Grüße, Katja

    • Na als Experte würde ich mich jetzt nicht direkt bezeichnen …. aber ich arbeite dran *lach* … immerhin kann ich die ein paar der komplizierteren Wörter inzwischen fehlerfrei sprechen und schreiben, das ist schon mal ein Anfang 🙂

  4. Möchte nur ein großes Kompliment für die Seite machen und Dankeschön dafür sagen. Waren eben in Island und hatten sehr von den vielen Angaben profitiert. Jetzt – mit den eigenen Eindrücken, Erfahrungen und Bildern – hoffe ich die Zeit zu finden, auch die übrigen Berichte über Island nachzulesen, die noch darauf warten… Danke nochmals!

    • Hallo Georg, ganz lieben Dank für die netten Worte. Genau wegen solcher Kommentare existiert die Seite hier ja überhaupt. Freut mich, wenn Ihr ein wenig was abgreifen konntet für die Planung etc. Bis du sämtliche Berichte und Artikel zu Island hier gelesen hast vergeht bestimmt ein wenig Zeit, da hat sich ja doch ein bisschen was angesammelt und der nächste Artikel ist quasi schon wieder in den Startlöchern.
      Lieben Gruß,
      Andreas

  5. Hallo Andreas,

    mein Mann und ich haben vor 3 Jahren eine Gruppenreise durch Island gemacht mit dem Veranstalter Berge und Meer. Wir reisen sonst eher individuell, aber der Preis den wir für diese Reise bezahlt haben war für uns ein guter Preis denn es war komplett Frühstück. 2 mal Abendessen, viele Ausflüge und Gruppenrabatt für die blaue Lagune mit dabei. So haben wir für diese Reise im Voraus dann 1500 Euro für 9 Neun Tage bezahlt. Die Kosten die noch dazu kamen mit essen und Verpflegung mittags und 2 selbstgewählte Ausflüge wo man 2 Tagen Zeit zur freien Verfügung hatte, haben ungefähr noch 600 Euro gekostet. So hat unser Urlaub insgesamt 2100 Euro gekostet. Wir hatten eine ausgezeichnete Reiseleiterin, die wir nur empfehlen können und die Gruppe war toll. So viel gelacht haben wir schon lange nicht mehr. Wir sind froh, dass wir es so gemacht haben denn die Entfernungen in Island sind gigantisch und es war für uns wesentlich entspannter diese gigantischen Entfernungen nicht selber fahren zu müssen und den Ausblick aus dem Bus zu genießen. An allen Attraktionen gab es mehr als ausreichend Zeit um alles anzuschauen und deswegen kann ich sehr empfehlen in Island eine Rundreise zu machen, auch wenn wir sonst eher individuelle reisen machen.

    Viele Grüsse
    Daniela

    • Hallo Daniela,
      wie man Island bereist, ob nun individuell oder im Rahmen einer Busrundreise, bleibt ja natürlich jedem selbst überlassen. Mir wäre es mit Bus einfach viel zu unflexibel und auch zu teuer. Für deinen genannten Betrag komme ich sehr gut 2x rüber wenn ich individuell reise. Aber so macht das halt jeder anders und das ist ja im Prinzip auch gut so – wo kämen wir da hin wenn alle gleich handeln würde 🙂 Unterm Strich zählt ja das jeder einen tollen Urlaub hat.

      Danke für deinen ausführlichen Kommentar und lieben Gruß,
      Andreas

  6. Hallo Reisewütiger,

    jetzt ist bestimmt schon eine Stunde vorbei und wir kommen hier nicht mehr weg! Faszinierend! Es macht soooo spaß, sich hier aufzuhalten! Gigantisch gute Bilder und wirklich tolle, informative Berichte!!
    Gratulation! Wir haben dich gleich in die Favoriten übernommen – wir kommen also wieder

    Liebe Grüße aus Reutlingen und noch viele tolle Reisen wünschen wir dir

    Manuela & Dieter

    • Hallo erstmal und Danke für die aufmunternden Worte, sowas motiviert natürlich immer ziemlich zum weiterreisen

      Dann muss ich mal sagen, das ich es allerhand finde,
      das ihr sage und schreibe 9 (!!) Wochen in Australien gewesen seid …
      war vorhin nämlich mal auf Eurer HP.
      Eventuell könnt Ihr UNS ja dann sogar mal ein paar Tips und Infos geben,
      wenn wir tatsächlich in nächster Zeit mal wieder rüberkommen … was wir natürlich sehr hoffen.

      Das man übrigens eine Stunde und länger auf der Seite hier verbringen kann wusste ich gar nicht, muss ich selber mal ausprobieren *g

      In diesem Sinne, bis bald *wink*

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar absenden