Reise Apps gibt es inzwischen wie Sand am Meer und die Gemeinde der iPhone- und iPad-Benutzer wächst stets und ständig. Was ist also naheliegender als eine Auflistung von brauchbaren Apps für unterwegs zu erstellen? Egal ob es um Reisekosten, Navigation, Priceline zur Hotelsuche, Momondo Flugsuche, GPS oder ähnliches geht, die Auswahl an Reise Apps ist inzwischen riesig und diese kleine Übersicht soll Dir helfen, Dich ein bisschen besseren orientieren zu können.

Es handelt sich dabei in erster Linie um Reise Apps, die sich selber nutze oder schon genutzt habe für die Planung eines Urlaubs oder auch vor Ort, wenn ich unterwegs gewesen bin.

Du bist zum Beispiel gerade in einer fremden Stadt und möchtest wissen, wo es vielleicht gerade Frühstück gibt? Oder wo sich die nächsten Toiletten befinden? Der Umrechnungskurs ist Dir gerade nicht geläufig oder Du musst schnell noch für heute Abend ein Hotel buchen? Stell Dir vor, für all diese Dinge gibt es tatsächlich eine passende App inzwischen.

Auch für Fotografen gibt es inzwischen tolle Helferlein, die einem beispielsweise den Schattenwurf bei jedweden Sonnenstand an jedem erdenklichen Tag auf einer Karte darstellen. Damit bleibt nichts mehr dem Zufall überlassen. Besonders beliebt scheint in letzter Zeit zum Beispiel auch die App Splid zu sein, womit sich ganz unproblematisch die Reisekosten aufschlüsseln und auseinander dividieren lassen, zum Beispiel wenn man mit Freunden unterwegs im Urlaub ist.

 

 

Die Liste wird von Zeit zu Zeit erweitert und falls Ihr vielleicht sogar eigene nützliche Reise Apps gefunden habt, die Euch im Urlaub begleitet oder hilfreich gewesen sind, könnt Ihr uns diese gerne mitteilen. Wir werden diese dann auf Wunsch ebenfalls hier mit in die Liste mit aufnehmen. Die meisten der Apps gibt es sowohl für iOS, als auch für Android. Da ich aber seit über 10 Jahren „verapplet“ bin, beschränke ich mich hier ausschließlich auf die iOS-Apps.

Die Reihenfolge der aufgeführten Reise Apps ist willkürlich und stellt natürlich keine Wertung dar !!

 

Apps für die Reisevorbereitung und Planung VOR der Reise

 

CheckmyTrip

CheckMyTrip

Die Reise App CheckMyTrip stammt von den Entwicklern des AMADEUS-Buchungssystems. Mit Ihr lassen sich sämtliche Unterlagen für die Reisevorbereitung quasi in einer einzigen App hinterlegen. Egal, ob Hotelbuchungen, Sitzplätze im Flieger, Restaurant etc., hier hat man alles auf einem Blick.

 

Fit 4 Travel

Fit4Travel

Fit4Travel bietet Länderspezifische Informationen für die Urlaubsplanung. Was sollte man wissen, worauf sollte man vorbereitet sein. Gesundheitsrisiken, Impfempfehlungen etc.

 

Trip It

TripIt

Übersichtliches organisieren des Reiseablaufes, die App schlägt im Prinzip in die gleiche Kerbe wie CheckMyTrip. Ablegen von Flug-Nr., Hotels, Reisepläne, Vouchers etc.

 

 

 

Apps zur Orientierung im Urlaub

 

Googlemaps

Google Maps

Für mich völlig alternativlos und die beste Karten-App die es gibt. Eigene Points of Interest, Routen oder Markierungen lassen sich problemlos zu Hause am Desktop erstellen und dann in die App importieren. Auch Offline-Navigation ist problemlos möglich, dafür muss man sich vorher nur die entsprechenden Karten herunterladen.

 

Four Square

FourSquare

Bei FourSquare dreht sich alles um das Finden und Entdecken toller Orte auf der ganzen Welt. Interessant dabei: Die Reise App erlernt was Dir gefällt und zeigt Dir Orte, die genau Deinen Geschmack treffen.

 

Here WeGo

Here WeGo

Offlinekarten vom mehr als 100 Ländern ermöglichen die Navigation rund um den Globus, ohne das man irgendein Datenvolumen dafür benötigt.

 

 

 

Apps für Flüge

 

Skyscanner

Skyscanner

Meine Lieblings-App zum Flüge buchen. Die Eingabemaske der Skyscanner-App ist gut und übersichtlich, Abflugort, Ankunftsort und Datum – mehr Angaben werden nicht benötigt. Auch, wenn Gabelflüge gewünscht sind, lassen sich diese problemlos in der App einfügen. Nettes Gimmick: Durch Push-Benachrichtigungen kannst Du Dich über Änderungen des Flugpreises informieren lassen.

 

Momondo

Momondo

Die Momondo-App funktioniert im Prinzip genauso wie auch am Desktop, die unterschiedlichen Preise an den einzelnen Tagen werden komfortabel durch Balkendiagramme dargestellt. Übersichtlich und gut bedienbar für Jedermann in meinen Augen

 

Swoodoo

Swoodoo

Die – subjektiv betrachtet – beste App, um Flüge von unterwegs zu suchen bzw. zu buchen. Gehört zu Kayak und ist in meinen Augen durch die +/- 3 Tages-Suche, die beliebtesten Wochentage oder die Eingabe des vorhandenen Budgets einigen anderen Apps überlegen.

 

Seatguru

SeatGuru (aktuell nicht im deutschen Appstore verfügbar)

Welche Sitzplätze sind in welchem Flugzeug von welcher Airline empfehlenswert und welche nicht ?! Die App kann Dich vor manch böser Überraschung im Flieger bewahren. Egal, ob nun die Beinfreiheit unter dem Vordersitz sehr gering ist, Toiletten in der Nähe oder Sitze nicht klappbar sind – die SeatGuru App weiß es und zeigt Dir schnell und einfach das Ergebnis!

 

flightstats

FlightStats

Flugstatus in Echtzeit für sämtliche Flughäfen der Welt, komfortabel und übersichtlich mit grafischer Anzeige

 

 

 

Apps für Mietwagen

 

Check24

Check24

Check24 ist eine der beiden empfehlenswerten Apps, wenn es um die Buchung von Mietwagen für den Urlaub geht. Die Preise sämtlicher Anbieter vor Ort werden hier verglichen und man kann sich die besten Angebote heraus filtern. Die hier gelisteten Firmen sind immer nur Vermittler der Mietwagenfirmen vor Ort.

 

Billiger-Mietwagen

Billiger-Mietwagen.de

Die App von Billiger-Mietwagen ist in meinen Augen die zweite, die man bedenkenlos für die Buchung eines Mietwagens empfehlen kann. Prima Kundenservice, der sich zeitnah um wirklich jedes Problem bemüht. Genau wie Check24 wird hier nur vermittelt zwischen Kunde und Mietwagenfirma vor Ort.

 

 

 

Apps für Hotels

 

booking.com

Booking.com

Die App von Booking.com ist eine meiner Lieblings-Apps. Übersichtlich und in aller Regel gibt es keine Reservierungsgebühren! Wenn Du Dich kostenlos zum Genius-Treueprogramm anmeldest, erhältst Du bei vielen Hotels 10%, manchmal sogar 15% Rabatt bei der Hotelbuchung.

 

AirBnB

AirBnB

Auch die App von AirBnB ist inzwischen ganz brauchbar. Schön übersichtlich kann man auf einer Karte direkt die Lage der einzelnen Unterkünfte sehen.

 

ifindhotels.com AKA hotelscombined

iFind Hotels

Für mich persönlich nicht mehr wegzudenken, die App von hotelscombined (auch wenn sie hier anders heißt im Store). Die App vergleicht die Hotelpreise aller anderen Apps und Anbieter, sodass man hier ein gutes Gefühl bekommt, ob der Preis für eine Unterkunft gut ist oder nicht.

 

priceline

Priceline

Priceline ist ebenfalls nicht mehr wegzudenken für mich und quasi die Mutter aller Blind Booking Plattformen. Und in der App sogar noch um einige sinnvolle Funktionen erweitert im Vergleich zur normalen Internetseite. Gerade, wenn man drüben in den USA Urlaub macht, lassen sich mittels Priceline immer wieder geniale Hotelschnäppchen buchen.

 

 

 

Apps um Fotos zu planen

 

The Photographers Ephemeries

The Photographers Ephemeris (TPE)

Unbestritten die Nummer 1, wenn es darum geht den Stand der Sonne und den Ort für ein Foto zu planen. Egal ob als App oder in der Desktop-Variante zu Hause am heimischen PC, hier kann man völlig problemlos die besten Standorte für ein Foto planen. Der Schattenwurf von Bergen oder Gebäude kann zu jeder Tageszeit für viele Jahre im Voraus und jede Location auf der Welt vorhergesagt und dargestellt werden. Die App ist zwar kostenpflichtig und auch nicht ganz günstig, lohnt sich aber definitiv.

 

Photopills

Photopills

Blaue Stunde, Golden Hour, Sonnen auf – und Untergang, Stand der Milchstraße am Himmel und noch vieles mehr … als das lässt sich mit PhotoPills komfortabel planen. Schlägt in dieselbe Kerbe wie TPE und ist preislich auch beides ungefähr gleich teuer. Letzten Ende ist es wohl eine Frage des persönlichen Geschmacks, für welche der beiden Apps man sich entscheidet. Tipp: Jährlich zum Black Friday wird die App für kurze Zeit um 50% reduziert.

 

 

 

Reise Apps zum Wandern

 

Ramblr

Ramblr

Reisetagebuch inklusive Routentracker, besonders für Wanderungen interessant. Wegpunkte lassen sich mit aufgenommenen Fotos kombinieren und sofort teilen

 

Komoot

Komoot

Wandertouren aufzeichnen mit Komoot, Informationen über aktuelle GPS-Koordinaten, zurückgelegte Strecke, Geschwindigkeit etc. … Wegpunkte erstellen, 3D-Höhenprofil der Tour usw.

 

Outdooractive

Outdooractive | Welcome home

Reise Apps zum wandern gibt es einige. Die Weltweit besten Wanderrouten soll man allerdings mit der App von Outdooractive finden können. Mit der „Entdecken“-Funktion kann man die schönsten Touren, kulturelle Angebote, Ausflugsziele, Unterkünfte und Veranstaltungen in der Nähe finden. Auch ein Berghüttenverzeichnis in den Alpen ist vorhanden.

 

 

 

Nützliche Reise Apps während Deines Urlaubs

 

Currently Converter

Currency Converter

Tagesaktueller Währungskurs-Umrechner für 180 Währungen und vier Edelmetalle. Fällt zwar nicht direkt in die Kategorie Reise Apps, ist aber immer hilfreich, wenn man irgendwo auf der Welt gerade im Urlaub ist und sich nicht sicher ist, wie teuer zum Beispiel ein Souvenir oder ähnliches ist.

 

Splid Reisekosten

Splid

Reisekosten auseinander dividieren, wenn man mit Freunden unterwegs im Urlaub ist. Ganz praktisch, damit man hinterher niemandem mehr etwas schuldig bleibt.

 

Trail Wallet

Trail Wallet

Die perfekte Reise App, um sämtliche Ausgaben im Urlaub im Überblick zu behalten. Du kannst unterschiedliche Kategorien erstellen und trägst dann einfach jede Ausgabe dort ein. So kennst Du zwischendurch immer Deine aktuellen Ausgaben und siehst auf den ersten Blick die aktuellen Ausgaben des Tages, das verbleibende Budget für den restlichen Tag, dein gesetztes Tagesbudget, die Ausgaben der letzten fünf Tage, die durchschnittlichen Gesamtausgaben pro Tag sowie die bisherigen Gesamtausgaben auf Deiner Reise.

 

wcfinder

Flush Toilet Finder

Wenn es unterwegs mal „dringend“ wird, zeigt die Flush-App via GPS die nächsten Toiletten an

 

iTranslate

iTranslate

Wenn es im Urlaub mit der Sprache hapert, dann kommt diese Übersetzungs-App gerade recht.

 

MyPostcard

MyPostcard

Ja, diese Reise App macht genau das wonach es sich anhört. Man kann damit eine Postkarte an die Liebsten zu Hause versenden. Das mag sich erst einmal altbacken anhören, ist aber auch in der heutigen Zeit noch eine prima Möglichkeit, den Lieben zu Hause eine kleine Freude zu bereiten.

 

 

Welche Reise Apps nutzt DU ?

Und jetzt bist Du an der Reihe. Welche Reise Apps nutzt Du für unterwegs? Kennst Du andere als die hier aufgeführten und hast gute Erfahrungen mit ihnen gemacht? Dann hinterlasse doch einen kurzen Kommentar dazu, ich würde mich sehr drüber freuen.

 

Sharing is caring. Pinne den Beitrag doch bei Pinterest, wenn er Dir gefällt

Die 28 besten Reise Apps | Pinterest Pin