Eine Schottland Karte mit den besten Sehenswürdigkeiten habe ich länger schon gesucht. Und da ich nicht wirklich eine gefunden habe lag es nah, einfach selber ein wenig zu recherchieren und zu kreieren.

Schließlich steht eine Schottland Rundreise ja schon länger auf meiner To-do-Liste. Was lag also näher, mir einmal die weit verstreuten Sehenswürdigkeiten dieser Gegend anzuschauen und auf einer Googlemap zu sammeln?

Egal ob Braveheart, Harry Potter, Rob Roy oder Highlander … mit den Highlands oder anderen markanten Spots ist vermutlich jeder schon einmal irgendwann in seinem Leben beim Anschauen eines der großen Hollywood-Blockbusters in Berührung gekommen.

Wunderschöne Steilküsten, Schlösser und eine mehr als eindrucksvolle Geschichte erwarten den Besucher dieses Reisezieles. Kaum irgendwo sonst in Europa wird man solch eine grandiose Natur finden wie auf Schottland.


Hinweis: Zum Einbinden dieses Videos wird WP YouTube Lyte verwendet! Dadurch wird erst NACH dem Mausklick auf das statische Vorschaubild das eigentliche Video geladen. Mehr Infos, siehe Datenschutzerklärung.

Top 5 Ziele in Schottland für Fotografen

Eine Top 5 ist ja immer subjektiv, aber ich habe hier einmal versucht DIE Ziele in Schottland aufzuführen, die ich selber am interessantesten finde. Alle Ziele hier sind selbstverständlich auch weiter unten auf der Schottland Karte verzeichnet.

Edinburgh

Edinburgh ist die zweitgrößte Stadt und gleichzeitig die Hauptstadt Schottlands. Dort findet man jede Menge gut erhaltene Architektur aus verschiedenen Epochen, darunter das Edinburgh Castle aus dem Mittelalter bis hin zum neueren New Town-Viertel, von dem ein Großteil im 18. Jahrhundert errichtet wurde. Beides zusammen zählt heute zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Lohnenswerte Ziele in Edinburgh sind unter anderem der Edinburgh Zoo, der Holyrood Park samt Arthur’s Seat (toller Aussichtspunkt von einem erloschenen Vulkan aus auf die Stadt), das Scott Monument, St.Giles‘ Cathedral, Calton Hill sowie natürlich die Rosslyn Chapel etwas außerhalb im Ort Roslin. Sie ist für viele die schönste und geheimnisvollste Kirche Schottlands

Im Inneren der Kapelle ist fotografieren übrigens strikt verboten, trotzdem solltest Du aber unbedingt auch einmal hinein gehen. Denn nicht nur von außen ist das Gebäude eine Augenweide.

Loch Ness

Um kaum einen anderen See auf der Welt ranken sich wohl so viele Mythen, Legenden und Geschichten wie über das 230 Meter (754 Fuß) tiefe Loch Ness. Es zählt auch heute immer noch zu einer der beliebtesten Touristenattraktionen des Landes und liegt im Great Glen.

Obwohl vermutlich jeder weiß, das nicht wirklich mit einem Seeungeheuer zu rechnen sein dürfte, wenn man ihn besucht. Das Ungeheuer wird jedenfalls gut vermarktet hier und man kann diverse Bootstouren über den See machen.

Auch das fotogene Urquhart Castle aus dem 11. Jahrhundert ist einen Besuch wert. Es zählt zu den bekanntesten Burgen des Landes, liegt beschaulich am Rande des Sees und ist ein mega Fotomotiv. Obwohl (oder vielleicht auch gerade WEIL) nur noch Ruinen übrig sind.

Auch das Städtchen Inverness im Osten von Loch Ness ist für einen Abstecher gut und lohnt einen Besuch. Fotogen ist dort besonders die St. Andrew’s Cathedral.

Die Highlands

Das schottische Hochland erstreckt sich grob von der Gartenstadt Inverness an der zerklüfteten Ostküste des Landes bis hin zu John O’Groats im Norden der Insel.

Einer der bekanntesten Orte in den Highlands dürfte heutzutage wohl der Ort Fort William sein. Dort startet nämlich der Jacobite-Dampfzug, den meisten wohl besser bekannt als Hogwarts-Express. Durch die Harry Potter Filme wurde der Zug samt markanten Glenfinnan-Viadukt weltbekannt.

Fort William liegt zudem auch unmittelbar neben dem 1345 Meter hohen Berg Ben Nevis. Er ist damit die höchste Erhebung der britischen Inseln und ein beliebtes Wandergebiet. Der sogenannte Pony Track bringt dich auf einer 7 Kilometer langen Wanderung hoch zum Gipfel.

Achtung: Auf dem Ben Nevis befindet sich nicht ohne Grund ein Skigebiet. Schneien kann es dort oben fast ganzjährig, wähle Deine Kleidung also mit Bedacht. Temperaturunterschiede von 25 Grad oben am Gipfel im Vergleich zum Ort unten sind keine Seltenheit!

Eines der Highlights in den Highlands ist vermutlich das Eilean Donan Castle. Kaum jemand hat nicht zumindest schon einmal irgendwann ein Foto davon oder es in einem Film gesehen.

Das Schloss zählt zu den meistfotografierten des Landes und war unter anderem schon in Braveheart, Highlander oder auch James Bond zu sehen. Immer wieder finden aufgrund der einmalig schönen Lage auch heutzutage noch Dreharbeiten für Blockbuster dort statt.

Isle of Skye

Die Isle of Skye ist eine knapp 80 Kilometer lange Insel und über eine Brücke mit dem Festland verbunden. Den Beinamen Insel des Nebels hat sie nicht umsonst, da weite Teile der Berge auf ihr über das Jahr verteilt nämlich in Nebelschwaden gehüllt sind.

Genau genommen gehört die Isle of Skye zwar auch zu den schottischen Highlands, ich möchte sie hier aber extra noch einmal auflisten aufgrund der zahlreichen Highlights.

Skye wird häufig auch als „Klein-Schottland“ bezeichnet und ist ein regelrechtes Paradies für Naturliebhaber, die Heimat von Seevögel-Kolonien, Robben sowie anderen einheimischen Wildtieren.

Außerdem hat sie eine kilometerlange, zerklüftete Küste und bietet spektakuläre Aussichten die Landschaft, wie zum Beispiel bei den Meeresklippen am Neist Point.

Eines der vielen kleinen Highlights auf der Isle of Skye sind die Glen Brittle Fairy Pools, welche gerade bei Landschaftsfotografen sehr beliebt sind.

Ein weiteres tolles Ziel auf der Isle of Skye ist natürlich die Felsformation Old Man of Storr. Die markante Felsnadel ist schon von weitem zu sehen und über eine nicht allzu schwierige Wanderung zu erreichen.

Auch einen Besuch wert sind das Armadale Castle sowie das Dunvegan Castle. Letzteres war einst Sitz des berüchtigten MacLeod-Clans.

Finnich Glen

Finnich Glen samt einem mystisch aussehenden Stein im Flussbett, der auf den Namen Devils Pulpit hört, ist eine bis zu 70 Meter tiefe Schlucht im Loch Lomond Nationalpark. Sie mutet teilweise fast an, wie ein Slotcanyon drüben in den USA. Nur das die Sandsteinwände hier mit Moos behangen sind und ein Fluss unten durchfließt.

Die Schlucht ist einer der beliebtesten Fotospots von Landschaftsfotografen, trotz alledem aber immer noch nicht zu überlaufen.

Wichtig: Überschätze Dich nicht, der 40 Meter tiefe Abstieg in die Schlucht hat es in sich und unten angekommen muss man immer wieder durchs Wasser laufen, wenn man wirklich alles sehen möchte! Ein Besuch lohnt zudem nur bei halbwegs gutem Wetter!

Mehr Infos samt Lage und Anfahrt zu Finnich Glen findest Du bei Anke & Thorsten auf moosearoundtheworld.


Hinweis: Zum Einbinden dieses Videos wird WP YouTube Lyte verwendet! Dadurch wird erst NACH dem Mausklick auf das statische Vorschaubild das eigentliche Video geladen. Mehr Infos, siehe Datenschutzerklärung.

Interaktive Schottland Karte der Sehenswürdigkeiten

Wo genau befinden sich nun also die interessanten Fotospots oder Ausflugsziele in Schottland? Ich habe einmal versucht, eine brauchbare Karte mit den GPS Koordinaten von über 99 Sehenswürdigkeiten in Schottland samt Liste zu erstellen.

Denn das ist das, was ich immer als Erstes machen, wenn das Thema Reiseplanung auf den Tisch kommt und ich anfange, mich näher mit einem potentiellen Reiseziel zu befassen. Ich sammele Ideen zu Ausflugszielen, Wanderungen, Tagestouren und Kurztripps zum jeweiligen Land.

Durch einen Klick auf das Kartensymbol gelangst Du zur interaktiven Schottland Karte mit den Sehenswürdigkeiten des Landes. Ein weiterer Klick auf die einzelnen Marker öffnet jeweils das zugehörige Bild der Location.

Falls Du diese Seite mobil mit Deinem Smartphone aufrufst und auf das Symbol klickst, öffnet sich die zugehörige Googlemaps-App.

Bitte klicken für interaktive Karte der Sehenswürdigkeiten in Schottland

Hinweis: Normalerweise würdest Du an Stelle der Grafik eine eingebettete, interaktive Schottland Karte vorfinden. Dank der neuen DSGVO-Veränderungen ist dies aber datenschutztechnisch bedenklich und somit leider NICHT mehr ohne weiteres möglich. Daher verlinke ich die Karte lediglich bis auf Weiteres extern, bis ich eine zufriedenstellende Lösung gefunden habe.

Beim Klick auf den Button hier unten hast Du noch die Möglichkeit, sämtliche Schottland Sehenswürdigkeiten direkt für Google Earth herunterzuladen und dort zu importieren!

Solltest Du Probleme mit dem Download haben, so würde ich mich über eine kurze Nachricht freuen. Von den Karten anderer Länder und Zuschriften einiger Besucher weiß ich, dass die kml-Dateien offensichtlich nicht jedes Mal funktionieren. Warum auch immer?

Neuseeland GPS-Koordinaten <– Google Earth kml-Datei

Interessant vielleicht für einige, die viel mit Apps arbeiten: Installiere Dir die Googlemaps-App auf dem Handy und lade dann diese Karte in die App. Ab sofort hast Du so die Möglichkeit sämtliche GPS Koordinaten und POI’s direkt auf dem Handy zu haben und sogar damit zu navigieren!

Übernachten in Schottland

Wenn Du Dich auf einer Rundreise durch Schottland befindest, dann möchtest Du natürlich auch ein paar vernünftige Übernachtungen dort verbringen. Ich habe hier einmal ein paar handausgelesene Unterkünfte für Dich, damit Deine Reise ein voller Erfolg wird.

The Golden Jubilee (nähe Glasgow)

Carberry Tower Mansionn (Edinburgh)

Foresters Lodge bed and breakfast (Loch Ness)

Hotel Eilean Iarmain (Isle of Skye)

Übersicht Schottland Sehenswürdigkeiten & GPS Koordinaten

Name Dezimalgrad Grad,Minuten,Sekunden
Abandoned fishing boat 56.84096, -5.11731 56°50'27.5"N 5°07'02.3"W
Arduaine Garden 56.23474, -5.56104 56°14'05.1"N 5°33'39.7"W
Ardvreck Castle 58.16636, -4.99393 58°09'58.9"N 4°59'38.2"W
Balmedia Beach 57.25433, -2.03417 57°15'15.6"N 2°02'03.0"W
Balmoral Castle 57.04061, -3.23019 57°02'26.2"N 3°13'48.7"W
Ben A'an 56.24306, -4.42023 56°14'35.0"N 4°25'12.8"W
Ben Nevis 56.79685, -5.00355 56°47'48.7"N 5°00'12.8"W
Bow Fiddle Rock 57.70664, -2.85026 57°42'23.9"N 2°51'00.9"W
Buachaille Etive Mòr 56.644, -4.91449 56°38'38.4"N 4°54'52.2"W
Buachaille Etive Mor Parking 56.66464, -4.90642 56°39'52.7"N 4°54'23.1"W
Buchanan Castle 56.06559, -4.4723 56°03'56.1"N 4°28'20.3"W
Calanais Standing Stones 58.19829, -6.74621 58°11'53.8"N 6°44'46.4"W
Calton Hill 55.95504, -3.18274 55°57'18.1"N 3°10'57.9"W
Castle Stalker 56.57156, -5.38611 56°34'17.6"N 5°23'10.0"W
Coral Beach 57.50066, -6.63672 57°30'02.4"N 6°38'12.2"W
Crathes Castle 57.06162, -2.43985 57°03'41.8"N 2°26'23.5"W
Cuillin Hills 57.21666, -6.21666 57°12'60.0"N 6°12'60.0"W
Culloden Battlefield 57.47778, -4.09571 57°28'40.0"N 4°05'44.6"W
Dailbeag Beach 58.31377, -6.73637 58°18'49.6"N 6°44'10.9"W
Dollar Glen 56.176731, -3.674667 56°10'36.3"N 3°40'29.1"W
Duncansby Stacks 58.63094, -3.03476 58°37'51.4"N 3°02'05.1"W
Dunnottar Castle 56.94577, -2.19719 56°56'44.8"N 2°11'49.9"W
Dunrobin Castle 57.98581, -3.94716 57°59'08.9"N 3°56'49.8"W
Dunstaffnage Castle and Chapel 56.45467, -5.43743 56°27'16.8"N 5°26'14.8"W
Dunvegan Castle 57.44851, -6.59001 57°26'54.6"N 6°35'24.0"W
Edinburgh Castle 55.94859, -3.19991 55°56'54.9"N 3°11'59.7"W
Edzell Castle and Garden 56.81177, -2.68195 56°48'42.4"N 2°40'55.0"W
Eilean Donan Castle 57.27389, -5.51615 57°16'26.0"N 5°30'58.1"W
Fairy Glen 57.58257, -6.32526 57°34'57.3"N 6°19'30.9"W
Fairy Pools 57.25034, -6.25829 57°15'01.2"N 6°15'29.8"W
Falkirk Wheel 56.00033, -3.84166 56°00'01.2"N 3°50'30.0"W
Falls of Bruar 56.77396, -3.93426 56°46'26.3"N 3°56'03.3"W
Falls Of Falloch 56.3503, -4.69254 56°21'01.1"N 4°41'33.1"W
Falls of Glomach 57.27872, -5.28905 57°16'43.4"N 5°17'20.6"W
Fingal’s Cave 56.43135, -6.34136 56°25'52.9"N 6°20'28.9"W
Finnich Glen 56.03406, -4.41928 56°02'02.6"N 4°25'09.4"W
Forth Bridge 56.00064, -3.38843 56°00'02.3"N 3°23'18.4"W
Giants' Graves 55.47662, -5.09804 55°28'35.8"N 5°05'52.9"W
Glen Coe 56.6603, -5.06829 56°39'37.1"N 5°04'05.8"W
Glen Coe Valley View Point 56.66147, -4.91746 56°39'41.3"N 4°55'02.9"W
Glen Nevis Rope Bridge 56.7719, -4.98368 56°46'18.8"N 4°59'01.3"W
Glenashdale Falls 55.47899, -5.11946 55°28'44.4"N 5°07'10.1"W
Glenfinnan Viaduct 56.8763, -5.43185 56°52'34.7"N 5°25'54.7"W
Glenfinnan Viaduct View Point 56.87615, -5.43386 56°52'34.1"N 5°26'01.9"W
Golden Road 57.85619, -6.77884 57°51'22.3"N 6°46'43.8"W
Greyfriars Kirkyard 55.94716, -3.19279 55°56'49.8"N 3°11'34.0"W
Grey Mare's Tail Waterfall 55.42157, -3.29314 55°25'17.7"N 3°17'35.3"W
Hagrid's Hut 56.66753, -5.06014 56°40'03.1"N 5°03'36.5"W
Harris Salt Marshes 57.79898, -7.06205 57°47'56.3"N 7°03'43.4"W
Huisinis 57.99573, -7.09658 57°59'44.6"N 7°05'47.7"W
Inverewe Garden 57.77537, -5.5966 57°46'31.3"N 5°35'47.8"W
Invermark Castle 56.91151, -2.91766 56°54'41.4"N 2°55'03.6"W
Jedburgh Abbey 55.4766, -2.55492 55°28'35.8"N 2°33'17.7"W
Kilchurn Castle 56.40371, -5.0274 56°24'13.4"N 5°01'38.6"W
Kilt Rock and Mealt Falls Viewpoint 57.61078, -6.17194 57°36'38.8"N 6°10'19.0"W
King's Caves 55.52615, -5.35423 55°31'34.1"N 5°21'15.2"W
Kyle of Durness 58.54947, -4.77733 58°32'58.1"N 4°46'38.4"W
Lealt Falls 57.565, -6.15519 57°33'54.0"N 6°09'18.7"W
Loch Cluanie 57.15252, -5.13069 57°09'09.1"N 5°07'50.5"W
Loch Ness 57.324391, -4.442758 57°19'27.8"N 4°26'33.9"W
Loch Langaig 57.65496, -6.25555 57°39'17.9"N 6°15'20.0"W
Loch Lomond 56.11136, -4.62886 56°06'40.9"N 4°37'43.9"W
Loup of Fintry 56.0499, -4.14981 56°02'59.6"N 4°08'59.3"W
Luskentyre Beach 57.88339, -6.95262 57°53'00.2"N 6°57'09.4"W
Old Man of Storr 57.50729, -6.17454 57°30'26.2"N 6°10'28.3"W
Old Pack Horse Bridge 57.28384, -3.81586 57°17'01.8"N 3°48'57.1"W
Machrie Moor Standing Stones 55.54048, -5.31088 55°32'25.7"N 5°18'39.2"W
Milarrochy Bay 56.09543, -4.55603 56°05'43.6"N 4°33'21.7"W
Neist Point Lighthouse 57.42337, -6.78825 56°05'43.6"N 4°33'21.7"W
New Slains Castle 57.41539, -1.83231 57°24'55.4"N 1°49'56.3"W
Noup Head Lighthouse 59.33116, -3.07036 59°19'52.2"N 3°04'13.3"W
Palace of Holyrood 55.95271, -3.17227 55°57'09.8"N 3°10'20.2"W
Pettico Wick Bay Abbs Rock 55.91498, -2.14906 55°54'53.9"N 2°08'56.6"W
Pitsligo Castle 57.69233, -2.10691 57°41'32.4"N 2°06'24.9"W
Point of Ardnamurchan 56.7271, -6.22597 56°43'37.6"N 6°13'33.5"W
Portree Harbour, Painted Houses 57.41104, -6.1909 57°24'39.7"N 6°11'27.2"W
Preston Mill & Phantassie Doocot 55.99182, -2.65117 55°59'30.6"N 2°39'04.2"W
Queen's View 56.71591, -3.85856 56°42'57.3"N 3°51'30.8"W
Queens Well 56.93275, -2.95485 56°55'57.9"N 2°57'17.5"W
Quiraing Viewpoint 57.62832, -6.29007 57°37'42.0"N 6°17'24.3"W
Rha Waterfalls 57.59381, -6.35959 57°35'37.7"N 6°21'34.5"W
Ring von Brodgar 59.00149, -3.22977 59°00'05.4"N 3°13'47.2"W
Rob Roy's Grave 56.35788, -4.37087 56°21'28.4"N 4°22'15.1"W
Scarista Beach 57.81944, -7.05591 57°49'10.0"N 7°03'21.3"W
Scott Monument 55.95238, -3.19327 55°57'08.6"N 3°11'35.8"W
Seilebost Beach 57.87033, -6.95581 57°52'13.2"N 6°57'20.9"W
Sgorr Tuath 58.01625, -5.20072 58°00'58.5"N 5°12'02.6"W
Smoo Cave 58.56337, -4.71982 58°33'48.1"N 4°43'11.4"W
St. Abb's Head Nature Reserve 55.91637, -2.14113 55°54'58.9"N 2°08'28.1"W
St. Clements Church, Rodel 57.74091, -6.96314 57°44'27.3"N 6°57'47.3"W
St. Giles Cathedral 55.94948, -3.19089 55°56'58.1"N 3°11'27.2"W
St. Monans Church "Auld Kirk" 56.20317, -2.77103 56°12'11.4"N 2°46'15.7"W
St. Monans Windmill 56.20679, -2.75426 56°12'24.4"N 2°45'15.3"W
Steall Falls 56.77045, -4.97961 56°46'13.6"N 4°58'46.6"W
Stirling Castle 56.12379, -3.94742 56°07'25.6"N 3°56'50.7"W
The Devil's Pulpit 56.03313, -4.41593 56°07'25.6"N 3°56'50.7"W
The Kelpies 56.01917, -3.75548 56°01'09.0"N 3°45'19.7"W
The Meeting of the Three Waters 56.66226, -4.96604 56°39'44.1"N 4°57'57.7"W
The Whangie 55.99418, -4.41999 55°59'39.1"N 4°25'12.0"W
Urquhart Castle 57.32413, -4.442 55.99418, -4.41999
Wallace Monument 56.13877, -3.91788 56°08'19.6"N 3°55'04.4"W
Waterfall in the Blackhills 57.26278, -6.09187 57°15'46.0"N 6°05'30.7"W

Interessante Links für Deine Schottland Rundreise

https://www.myhighlands.de

Schottland mit Wohnmobil – Camper Ratgeber

Roadtrip auf der North Coast 500 von gabrielaaufreisen.de

Deine Meinung ist mir wichtig

Vermisst Du etwas auf dieser Seite? Hast Du Fragen, Anregungen, Kritik oder vielleicht Vorschläge für weitere Artikel, welche für die Leser der Seite interessant sein könnten?

Vielleicht hast Du ja auch Rechtschreibfehler oder irgendwelche anderen Ungereimtheiten gefunden, die für Dich als Leser nicht verständlich beschrieben sind? Auch das ist natürlich nicht unwichtig für mich.

Eventuell hast Du auch Informationen gefunden, die inzwischen veraltet sind? Ich bin dankbar für jegliche Kommentare, Infos und/oder Anregungen und werde mir das alles natürlich zu Herzen nehmen. Denn ein Blog ist immer nur so gut, wie die Leser, die zufrieden und mit einem guten Gefühl die Seite wieder verlassen.

Und jetzt Du, welche Highlights fehlen noch auf der Schottland Karte?

Hast Du selber schon eine Rundreise durch Schottland gemacht und kennst noch ein paar Sehenswürdigkeiten, die ich auf der Schottland Karte vergessen habe? Dann hinterlasse mir doch einen kurzen Kommentar dazu, ich würde mich riesig freuen.

Sharing is caring. Pinne den Beitrag doch auf Pinterest, wenn er Dir gefällt

Schottland Karte Rundreise Sehenswürdigkeiten | Pinterest