In Kürze online

... aus 12 Jahren mit vielen Tipps & Infos

ALLES was DU für Deinen Urlaub auf der Insel wissen musst

previous arrow
next arrow
Slider

Reisewut.com – Dein Reiseblog für Island, USA und die Welt

Auf Reisewut findest Du aktuell 35 Reiseberichte aus 19 verschiedenen Ländern weltweit. Darunter unter anderem von mehreren USA Rundreisen durch den Südwesten, von der Westküste, Florida, der Karibik sowie Australien, Asien und seit neuestem auch aus Island. Die Insel zählt ja für viele Fotografen zu einer der schönsten der Welt und hat sich vermutlich nicht ganz grundlos in letzter Zeit zu einem meiner Lieblingsreiseziele gemausert. Island ist daher hier im Rahmen eines Specials aktuell mit sechs Reiseberichten vertreten. Auch eine umfangreiche POI-Liste mit über 300 Sehenswürdigkeiten rund um die Insel kannst Du hier finden.

Außerdem gibt es viele – hoffentlich hilfreiche – Tipps & Infos zu Reisezielen weltweit. Du suchst zum Beispiel spannende Ideen zu Rundreisen für Deine nächste USA-Reise ?? Dann bist du hier genau richtig! Ebenso wenn du noch den richtigen Mietwagen suchst. Auch eine langsam aber stetig wachsende Anzahl von Blogartikeln zu vielen Einzelzielen rund um den Planeten sowie fotografische Themen findest du zukünftig hier bei uns. Wenn Du beispielsweise auf der Suche nach den passenden Apps für Dein Reiseziel bist, oder wissen möchtest welche Kosten Dich bei einem USA-Urlaub oder einer Islandreise erwarten, findest Du hier dazu Infos in diversen Artikeln. Auch aktuelle Themen versuche ich immer wieder in Blogartikeln aufzugreifen, wie zum Beispiel Overtourism und die damit verbundene Geheimhaltung von Secret Spots.

Wer schreibt hier Wer schreibt hier

Ich bin Andreas, Baujahr 1972, und habe Reisewut 2006 ins Leben gerufen. Ursprünglich um Freunden, Familie und Bekannten auf bequeme Art und Weise durch Fotos die Schönheit unserer Welt zeigen zu können. Was daraus geworden ist könnt Ihr hier selbst sehen …

Frisch überarbeitet

Ältere Artikel, frisch überarbeitet und auf den neuesten und aktuellsten Stand gebracht. Diese Artikel sind bereits länger auf dem Blog, gehen aber leider meistens innerhalb eines Reiseberichtes unter. Daher werden diese jetzt nach und nach einer Frischzellenkur unterzogen und an das neue Design angepasst. Daten, Fakten und Texte werden auf Aktualität kontrolliert und die Fotos werden ebenfalls überarbeitet. Nach und nach werden sich somit auch viele Einzelziele in den älteren Reiseberichten harmonisch in das Gesamtbild einfügen.

Frisch überarbeitet

In der Rubrik „Frisch überarbeitet“ findest Du etwas ältere Artikel, die allerdings komplett überarbeitet und auf den neuesten und aktuellsten Stand gebracht gebracht wurden. Diese Artikel sind bereits länger auf dem Blog, gehen aber leider meistens innerhalb eines Reiseberichtes unter. Daher werde ich diese jetzt nach und nach einer Frischzellenkur unterziehen und an das neue Design angepassen. Zahlen, Daten, Fakten und Texte werden auf Aktualität kontrolliert und die Fotos werden ebenfalls überarbeitet.

Nach und nach werden sich somit auch viele Einzelziele aus den älteren Reiseberichten harmonisch in das Gesamtbild einfügen.

Innnerhalb der Reiseberichte haben sich im Laufe der Jahre mehr als 500 einzelne Locations angesammelt, die dann zukünftig deutlich schneller zu finden sein werden innerhalb der Seite. Das ganze gleicht zwar einer kleinen Mammutaufgabe, ich bin aber guter Dinge das ich das nach und nach doch irgendwie schaffe.

Zur Übersicht der frisch überarbeiteten Artikel

„Das Leben wird nicht gemessen an der Anzahl unserer Atemzüge, sondern an der Anzahl der Momente, welche uns den Atem rauben“

— Georg Carlin —

Unsere Interview Reihe

In der Rubrik „Reiseblogger Meeting“ stellen wir Euch alle 14 Tage Sonntags immer andere Blogger oder Bloggerinnen vor, welche ebenfalls eine Leidenschaft für Reisen haben und darüber auf einem eigenen Reiseblog berichten. Manch einer macht das nur aus Spaß an der Freude. Andere haben es sogar inzwischen geschafft davon zu leben und sind quasi „Vollzeitreiseblogger“. Einige Personen hinter den Blogs kennen wir inzwischen persönlich, andere sind uns leider bisher nur virtuell durch Ihre tollen Stories bekannt.

Für die Vorstellung der Blogs stellen wir den lieben Kollegen 20 Fragen, welche von uns in einem mehrjährigen, komplizierten Auswahlverfahren *hust* ausgetüftelt wurden. Hier unten siehst Du die drei aktuellsten Interviews, zur kompletten Übersicht geht es hier entlang.

Die Interviews sind aktuell bis Ende Juni 2019 bereits belegt. Neue Anfragen gehen dann erst ab Juli 2019 online.

Neuester Reisebericht

Island im Winter scheint mich im letzten Jahr ziemlich beeindruckt zu haben. Wie sonst wäre es zu erklären das es in diesem Jahr erneut dort hin geht. „Langsam werde ich komisch“ muss ich mir in letzter Zeit immer wieder anhören. Was ich ständig und immer wieder in Island möchte. Da gibt’s doch gar nix und kalt ist es auch noch. Vielleicht sollte ich zukünftig als Antwort geben das ich nicht verstehe wieso so viele Leute auf die Kanaren fliegen. Da gibt’s doch gar nichts und viel zu heiß ist es auch noch. Es stimmt wohl, Island hat es mir irgendwie angetan in den letzten Jahren. Und wer die Reise letzten März verfolgt hat wird gemerkt haben, dass es mir auch zur Winterzeit besonders gut hier gefällt.

Was spricht also dagegen das ganze nicht noch einmal zu wiederholen und erneut Island im Winter zu besuchen? Nichts, genau. Und genau deshalb waren wir im März 2018 das zweite Mal im Winter auf der Insel.

Island Winterreise 2018

Prolog zur aktuellen Reise

lofoten im maerz winter

Lofoten … alleine schon bei diesem Namen fangen die Augen vieler Fotografen an zu leuchten. Raue Natur, außergewöhnliche Lichtstimmungen, faszinierende Polarlichter, rote Fischerhütten. Die Inselkette ruft bei manch einem ambitionierten Hobbyfotografen bereits Schnappatmung hervor, gilt sie doch als eine der schönsten Locations der Welt. Das lustige ist: Bei mindestens genauso vielen Menschen ruft der Name nur Achselzucken hervor. Was soll das sein? Und vor allen Dingen, wo zum Henker liegt das überhaupt?

Zusammen mit meinem alten Freund Robert von Robert Juvet Photography, seiner Frau Krisztina sowie Andy Fowlie Photography, haben wir uns im März 2019 einen lang gehegten Wunsch erfüllt und der norwegischen Inselkette einen Besuch abgestattet. Was wir dort in einer Woche so erlebt haben und ob uns gegenüber das Licht gut gestimmt gewesen ist, dass kannst Du hier nachlesen …